ENGLISH VERSION     

 Charts und Flughafeninformationen 

 VATroute 

 Events 

 Forum 

 Home
 Jetzt anmelden
 Was wir machen...
 Regeln
 SAG TV
 Mitglieder
 Staff
 VACC GER FIRs
 Forum
 Kontakt / Support
 Feedback
 Statistik
 Pressebereich
 Pilot Training Staff
 Erste Schritte
 Piloten Ausbildungs System
 Software
 Karten & Wetter
 VATroute
 Partner Airlines
 VFR
 VATSIM Piloten Rating
 ATC Training Staff
 Erste Schritte
 Software
 Das Ausbildungssystem
 ATC Solo Freigaben
 AFIS Freigaben
 VATSIM
 VATSIM Forum
 VATEUD
 Jeppesen
 Navigraph
 ifos GmbH
 AivlaSoft GmbH

Select FIR:   

Select Airport:   

Hamburg-Finkenwerder - EDHI

Hamburg-Finkenwerder (EDHI/XFW) liegt westlich vom Stadtzentrum am linken Ufer der Elbe. Der Stadtteil Finkenwerder besteht zu einem großen Teil aus Hafengelände. weiter westlich beginnt das Alte Land, das größte geschlossene Obstan- baugebiet Europas. 1937 errichtete die "Blohm & Voss"-Tochter „Hamburger Flugzeugbau GmbH“ ein Werk, in dem Flugboote entworfen und gebaut wurden (ua BV122, BV 222, BV 238). Von 1945 bis 1955 diente das Werk der briti- schen Armee als Reparaturwerkstatt für Panzer. Dann gründete die Hamburger Flugzeugbau GmbH mit der Firma Weserflug Flugzeugbau (später VFW) und Siebel ATG die Flugzeugbau Nord GmbH, die vom Verteidigungsministerium mit dem Lizenzbau des französischen Transporters „Noratlas“ beauftragt wurde. HFB war für den Rumpfbau, die Endmontage und den Einflug verantwortlich. In Finkenwerder wurde hierfür eine Startbahn von 1.360 m Länge gebaut (später auf 2321 m erweitert, jetzt 2.684 Meter). in Zusammenarbeit mit "Nordaviation wurde dann die Transall entwickelt und gebaut, Anfang der sechziger Jahre entstand das Geschäftsreiseflugzeug „Hansa Jet“ HFB 320. Seit 1969 war Finkenwerder eine Betriebsstätte des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Messer- schmitt-Bölkow-Blohm (MBB). 1989 übernahm die Daimler-Benz AG MBB und gründete die Deutsche Airbus. Das MBB-Werk Finkenwerder wurde Anfang 1990 Sitz der bis dahin in München ansässigen Deutschen Airbus GmbH, später Daimler-Benz Aerospace Airbus GmbH (DASA), heute eine Toch- ter der European Aeronautic Defence and Space Company (EADS). 1970 wurde mit der Produktion der Rumpfteile für Airbus-Maschinen begonnen, seit 1992 findet die Endmontage der Airbusse A 318, A 319 und A 321 in Finkenwerder statt. Zuletzt ist noch der A 380 dazugekommen, Roll-out ist am 18. Januar 2005 in Toulouse. (Zur Auseinan- dersetzung zwischen dem Senat und der Gemeinde Neuenfelde um die Landebahnverlängerung s. www.neuenfeldebrauchtuns.de) "Finki" (wie es häufig von Piloten und ontrol- lern genannt wird) ist ein idealer Spotter- Platz, weil man vor allem vom rechten Elbhang ein tollen Überblick über das Werksgelände und die Rollbahn hat.

Runways

Identifier

Dimension

Surface

Elevation

Approach

RWY 05
(052°)

2630 x 45 m
(8629 x 148 ft)

Beton

16 ft

ILS

RWY 23
(232°)

2630 x 45 m
(8629 x 148 ft)

Beton

15 ft

ILS

Charts

All EDHI charts
complete package zipped

Effective:
Revision:

2010-07-01
2010-07-01

4010
downloads

All EDHI charts
All-In-One PDF

Effective:
Revision:

2010-07-01
2010-07-01

1726
downloads

Ground Chart
Airport Layout

Effective:
Revision:

2010-04-08
2010-06-27

2505
downloads

Arrival Chart
STAR RWY 05/23

Effective:
Revision:

2010-07-01
2010-07-01

1455
downloads

Approach Chart
ILS RWY 05

Effective:
Revision:

2010-07-01
2010-07-01

1465
downloads

Approach Chart
ILS RWY 23

Effective:
Revision:

2010-07-01
2010-07-01

1496
downloads

Departure Chart
SID RWY 05

Effective:
Revision:

2010-04-08
2010-06-27

869
downloads

Departure Chart
SID RWY 23

Effective:
Revision:

2010-04-08
1970-01-01

897
downloads

VAC (VFR)
Visual Approach Chart

Effective:
Revision:

2009-05-15
2009-05-15

627
downloads

EUROCONTROL Regional Charts (ERC)
Enroute Chart & Sector overview

Effective:
Revision:

2000-01-01
2000-01-01

8571
downloads

TMZ (VFR)
Overview Chart Germany

Effective:
Revision:

2017-05-26
2017-05-26

449
downloads

Facilities

EDWW_CTR

Bremen Radar

125.020

EDWW_A_CTR

Bremen Radar

123.920

EDWW_D_CTR

Bremen Radar (Deister)

128.750

EDWW_E_CTR

Bremen Radar (Eider)

120.220

EDWW_I_CTR

Bremen Information

119.820

EDYY_C_CTR

Maastricht Radar

133.950

EDDH_E_APP

Bremen Radar

127.670

EDDH_F_APP

Hamburg Director

118.200

EDDH_W_APP

Bremen Radar

134.250

EDHI_TWR

Finkenwerder Tower

123.250

NOTAM

Brief Information

FIR

Bremen

Airport Codes

ICAO: EDHI
IATA: XFW

Coordinates

N 053° 32' 07''
E 009° 50' 08''

Elevation Altitude

16 ft

Current METAR

EDHI 171320Z 20009KT 9999 -RA NSC 23/16 Q1014

Preferential Runway System

RWY 23 RWY 05

Routes with...

Departure: EDHI

Destination: EDHI

Scenery AddOns

Hamburg Finkenwerder by Frank Zimmermann

2002/2004

Freeware

Hamburg Finkenwerder

2004

Freeware

Hamburg Finkenwerder (FSX)

FSX

Freeware

Controller Files

Airport Briefing
Last Update: 2010-01-10
LoA EDWW
Last Update: 2007-04-12
LoA EDWW - EDGG-EDFF
Last Update: 2007-04-12
LoA EDWW - EDGG-EDLL
Last Update: 2007-04-12
LoA EDWW - EHAA
Last Update: 2007-04-12
LoA EDWW - EKDK
Last Update: 2011-10-15
LoA EDWW - ESAA
Last Update: 2011-06-02
LoA Level Agreements
Last Update: 2010-10-29
ATC Client Files
(VRC & EuroScope)

Last Update: 2010-10-20
EDWW Quicksheet
Last Update: 2017-05-25
 
VATSIM ID
     VACC-GER
PASSWORT
    

Passwort vergessen

Station

Von

Bis

- - - - - - 2017-08-17 - - - - - -

EDDH_E_APP

18:00

20:00

EDDH_TWR

18:00

20:00

EDDS_GND

18:00

20:00

EDDS_TWR

18:00

20:00

EDDS_F_APP

18:00

20:00

EDDS_N_APP

18:00

20:00

EDGG_E_CTR

18:00

20:00

EDWW_A_CTR

18:00

20:00

ATC Booking

Zeiten in UTC
24 Stunden Vorhersage

Name IP
CANADA 69.42.61.44
CZECH 212.67.73.150
GERMANY 138.201.76.151
GERMANY2 212.227.11.18
INDIA 139.59.2.4
AUSTRALIA 180.200.247.40
RUSSIA-W 84.52.109.230
RUSSIA-C 94.73.241.65
SINGAPORE 128.199.91.34
SWEDEN 176.124.148.55
UK1 178.79.154.95
UK2 178.62.97.26
USA-C 198.58.118.229
USA-E 97.107.135.245
USA-W 50.116.3.203
UAE 185.93.245.200
Impressum / Haftungsausschluss